Bildergalerie 2023

Inhalte:

3. Kommt noch

2. Kommt demnächst dran

1. Stunde der Wintervögel am 06.01.2023

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Fragen und Antworten:

Zu kleine Bilder?      Mit der linken Mousetaste in die Vorschau-Bildchen klicken!

Nächstes Bild?          Auf den rechten Pfeil klicken (oder rechte Cursortaste)!

Ein Bild zurück?       Auf den linken Pfeil klicken(oder rechte Cursortaste)!

Bild vergrößern?     Einmal ins Bild klicken! (zurück: nochmals klicken)

Auto-Bilderschau?  Auf das Dreieck am oberen Bildrand klicken!

Schau beenden?    Auf das X am oberen Bildrand klicken!

Vollbild-Anzeige?   Auf das Rechteck am oberen Bildrand klicken.  Unter Windows auch mit <F11>

 

Stunde der Wintervögel am 06.01.2023

Alljährlich ruft der NABU im Januar zur Stunde der Wintervögel auf. Es ist eine Beobachtungs- und Mitmachaktion, die jedermann an Natur- und Vogelbeobachtung heranführen soll. Gleichzeitig ist damit eine statistische Auswertung gesichteter Vogelarten möglich. In unserer Gruppe beobachten wir am 6. Januar die heimischen Vögel schon seit Jahren bei Exkursionen  in nahegelegenen Gebieten. Diesmal eben längs des Neckars zwischen Kleingemünd und Neckarsteinach. 

Leider bescherte uns der Dreikönigstag feucht-kaltes Wetter und es herrschte deswegen wenig "Flugbetrieb".  

Auf dem Neckar waren Schwäne, Möwen zu beobachten ein Silberreiher folgte dem Flusslauf und in den Weiden zwitscherten Blau- und Kohl-Meisen, Rotkehlchen und Kleiber waren zu hören und ein Zaunkönig huschte durchs Dickicht.                                                                                                                                                                                  Kurztext: P. Welker